Mitgliederversammlung der Dorfgemeinschaft Billig e.V.

Am 14. März 2018 fand die die diesjährige Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Billig statt.

In seinem Geschäftsbericht hob der 1. Vorsitzende Rudi Keul die hervorragende und enge Zusammenarbeit mit allen ortsansässigen Vereinen sowie den vertrauensvollen Umgang innerhalb des bestens funktionierenden Vorstands hervor.

Rückblickend ging er nochmals kurz auf die vielen Feste und Veranstaltungen ein, wobei die Höhepunkte des Jahres zweifelsfrei der Gewinn der Goldmedaille im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, das „Harmonic Brass“-Konzert sowie der Umzug in das neue Sport- und Gemeinschaftszentrum waren. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge musste sich die DG nach Kündigung am 31.12.2107 nach fast 25 Jahren von ihrer geliebten „Patex-Buud“ trennen, dafür durfte aber langersehnt das neue Prachtstück von Saal mit Gastraum bezogen werden.

Dankesworte richtete Keul insbesondere an die Redaktion der Dorfzeitschrift „Vicus Belgica“, die unermüdlichen Helfer der Beetpflege, die Frauengemeinschaft „kfd“ für die Altenbetreuung aber auch die Hilfe bei den Veranstaltungen sowie den Verein „Die Klotze“, die im Dorf jedes Fest intensiv begleiten.

Letztlich wies er nochmals auf die Webseite der DG „euskirchen-billig.eu“ hin, die von Peter Rojahn bestens gepflegt und professionell aufgebaut ist.

Im Ausblick stehen in Kürze zwei Großereignisse an, zum einen die Dorfbegehung der Landeskommission im Dorfwettbewerb am 06. Juni sowie zum anderen am 09.Juni das Konzert des weltbekannten Ensembles „Harmonic Brass“.

Im zweiten Teil der Versammlung berichtete Tanja Wollscheid über die Kassenlage und die finanziellen Bewegungen im Verein. Die Kassenlage ist zufriedenstellend und macht weiter Mut für die Zukunft. Die Kassenprüfer Karin Spinner und Otmar Tuppi hatten in ihrem Bericht keine Beanstandungen zu vermerken, so dass die Versammlung die Entlastung der Kassiererin sowie des gesamten Vorstands einstimmig beschließen konnte.

Veröffentlicht in Aktuelles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.