Adventsfenster können ab sofort gebucht werden!

Liebe Billiger,

auch in diesem Jahr wollen wir unseren Ort wieder durch Adventsfenster verschönern.

Wenn Ihr also Interesse habt ein Adventsfenster zu gestalten, so könnt Ihr hier Euren Termin buchen.

Natürlich ist jeder Termin nur einmal buchbar und es gilt die Regel: „Der Erste ist der Beste“ 😉

Wollt Ihr den Termin später ändern, oder sollen wir ihn für Euch eintragen, so schreibt bitte an: adventsfenster@schreibmir.org

Wer weder Mail noch Internet nutzen kann/will (auch wenn du diesen Beitrag im Web liest ;-)), der kann auch bei Simone anrufen (0173-2508525). Sie bucht dann den Termin für Euch.

Es wäre prima, wenn auch in diesem Jahr möglichst viele Termine besetzt werden könnten, um sich auch im Dezember im Dorf zu treffen.

Kirmes Programmübersicht

In diesem Jahr findet auch wieder die Kirmes im Zelt am Vereinsheim statt. Hier die geplanten Programmpunkte:

Freitag 23.09. Showtanz-Abend
Samstag 24.09. Tanzabend mit der Band „Neyne“

Nachmittags Kinderprogramm Kinderzirkus

Sonntag 25.09 Klotze mit ihrem neuen Programm und Kaffee und Kuchen

Montag 26.09. Hahneköppen

Dienstag 27.09. Eifel-Gäng

Ein separater Flyer folgt, sobald das Programm endgültig steht.

Billig und Schweinheim präsentieren sich am „Tag des offenen Denkmals“ am 11.09.2022

Das Gold-Dorf Billig hatte wieder im Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ eine Gold-Medaille gewonnen. Am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 11.09.2022, finden Rundgänge durch das historische Billig statt, bei dem die Bau- und Bodendenkmäler und die Ziele des Wettbewerbes von der Dorfgemeinschaft präsentiert werden. Die Führungen durch das historische Billig finden stündlich von 11-17 Uhr statt. Treffpunkt: Dorfplatz, Billiger Straße, 53881 Euskirchen -Billig. An einem archäologischen Infostand an der „Motte Knöpp“, die ein Bodendenkmal ist, Römerkastellstr., Billig, wird zu dem Thema „Römer“ und „Vicus Belgica“ in der Zeit von 11-17 Uhr berichtet: Woher kommt der Name „Billig“ und was ist der „vicus belgica“? Die Antworten verbergen sich in archäologischem Anschauungsmaterial wie römische Scherben, die ausgelegt sind und von Frau Dr. Tutlies, Leiterin der Außenstelle Nideggen, LVR, erklärt werden. Fragen zu dem Thema Denkmalschutz werden am Info-Stand der Denkmalbehörde beantwortet. Historische Pläne hängen dort zur Ansicht aus. Info-Material und kostenlose Malplakate für Kinder liegen bereit.

Im Gold-Dorf Schweinheim findet ein 45 min. Rundgang statt: Die Führungen starten um 12.30, 14.00 und 15.30 Uhr. Treffpunkt: Dorfplatz, Irmelsgasse, 53881 Euskirchen -Schweinheim.

Die vollständigen Infos zum Tag des offenen Denkmals könnt Ihr im dazugehörigen Flyer nachlesen. Diesen findet Ihr hier

Patronatsfest („Kleine Kirmes“) am 14.08.2022 an der Knöpp

Bei Regenwetter weichen wir auf das Sportlerheim aus. Hier eine kleine Programmübersicht:

9:00 Uhr Gottesdienst an der Knöpp
Im Anschluss: Gemeinsames Frühstück mit musikalischer Begleitung

Danach: Frühschoppen mit Programm

Hüpfburg für die Kinder

Am Vortag, Samstag 13. August, findet die 10. Eifelrallye mit hoffentlich vielen Anmeldungen
bis zum 06. August unter 0160 92203891 statt.

Landeswettbewerb 2022 „Unser Dorf hat Zukunft“

Mit dem Gewinn der Goldmedaille im Kreiswettbewerb 2020 „Unser Dorf hat Zukunft“ hatten wir uns für den Landewettbewerb in NRW qualifiziert, der nunmehr pandemiebedingt erst in diesem Jahr stattfindet. Eine Bewertungskommission des Landes wird unseren Ort am 15. August 2022 bereisen und unser Dorf nach vorgegebenen Kriterien beurteilen.

Hierbei geht es in Schwerpunkten nach:

  • Ziel- und Konzeptentwicklung, wirtschaftliche Initiativen und Verbesserung der Infrastruktur
  • Soziales und kulturelles Leben
  • Wertschätzender Umgang mit Baukultur, Natur und Umwelt

Machen Sie beim Wettbewerb oder in der Vorbereitung mit. Melden Sie sich, wenn Sie Interesse an Vorträgen, Unterredungen oder Anregungen haben, oder öffnen Sie Ihre Tore und Türen, wenn sich ein Blick in den Innenhof oder in Anlagen lohnen sollte! Wir sind für jede Hilfe dankbar, unseren geliebten Ort lebendig und zukunftsorientiert darzustellen.

Da die Kommission wieder mit einem Bus anreist bzw. wir die Juroren evtl. mit unserem Bus rundfahren, bitten wir die engeren Straßen und Kurvenbereiche möglichst freizuhalten.

Wir freuen uns schon auf den Besuch der Landeskommission NRW!

Eure Dorfgemeinschaft

Müllsammelaktion der Kinder und Jugendlichen am 05.08.2022

Auf Anregung der Dorfjugend soll im und um unseren Ort Billig herum wieder Müll gesammelt werden. Hierzu brauchen wir wieder viele fleißige Kinder- und Jugendhände.

Treffpunkt: Freitag, 05.08.2022 14.00 Uhr an der „Motte“. Organisatorin ist Pia Hagenbach.

Bringt bitte möglichst (Gummi-) Handschuhe mit. Die Müllsäcke sowie den späteren Abtransport organisiert die Dorfgemeinschaft.

Zur Belohnung gibt’s im Anschluss im Garten der Kinder (Haferstraße) etwas Leckeres vom Grill und kühle Getränke.

Eure Dorfgemeinschaft

 

Senioren-Nachmittag

Nach langer Pandemie-bedingter Pause finden ab sofort wieder regelmäßige Senioren-Nachmittage mit Kaffee und Kuchen im Vereinsheim am Sportplatz statt.

Als Termine sind vorerst festgeschrieben monatlich jeweils der 4. Donnerstag ab 15.00 Uhr.

Eine telefonische oder persönliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich, damit rechtzeitig eine  entsprechende Menge Kuchen usw. bestellt/gekauft werden kann. Selbstverständlich sind Kuchenspenden aus eigener Herstellung sehr gerne willkommen. Auch hier müsste dann rechtzeitig eine Information erfolgen.

Ansprechpartner: Rudi Keul, 0171 320 35 05 oder 02251/63942

Eure Dorfgemeinschaft

30. Euskirchener Burgenfahrt ein voller Erfolg

In diesem Jahr fand die Euskirchener Burgenfahrt, bei der diverse Burgen im Kreis per Fahrrad abgefahren werden, am 19.06. statt. Sie war wieder gut frequentiert. In diesem Jahr war auch Billig wieder eine Zwischenstation. Die fleißigen Helfer der Dorfgemeinschaft hatten wieder alles organisiert, insbesondere Getränke und kleine Imbisse, damit die pausierenden Radfahrer sich wohl fühlen. Mit Schreiben vom 27.06.2022 bedankte sich Bürgermeister Reichelt schriftlich bei der Dorfgemeinschaft für den gelungenen Einsatz. Sein Schreiben endete mit den Worten „Ich hoffe, dass ich auch bei der Planung der 31. Euskirchener Burgenfahrt, die voraussichtlich am 18.06.2023 stattfinden wird, wieder auf Ihre Mithilfe zählen darf“.