SIE (Senioren In Euskirchen) Infoveranstaltung zum Thema „Wohnen bis ins Alter in den eigenen vier Wänden“

Am Dienstag, 12. Juni 2018, 16:00 Uhr, findet im Euskirchener CityForum, Hochstr. 39-41 (Raum Pavillon) in Euskirchen eine Informationsveranstaltung zum Thema „Wohnen bis ins Alter in den eigenen vier Wändenstatt. Diese steht unter dem Schwerpunkt: „Prävention und Vorsorge“. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch die neue Notfallkarte der Kreisstadt Euskirchen erstmals ausgegeben.

  • Sophia Rabe-Packy und Ina Wollersheim, Wohnberatungsstelle im Kreis Euskirchen, informieren über Möglichkeiten der (rechtzeitigen) Wohnraumanpassung und deren Finanzierung
  • Melanie Felthaus, PflegeGlück – 24h Zuhause / SIE Projektgruppe Wohnen-Leben in Zukunft, erläutert, wo man zunächst Hilfe im Haushalt und später dann auch pflegerische Hilfe erhalten kann und wie dies beantragt und finanziert wird.
  • Heike Kellerhohn, Diakonie Michaelshoven, stellt das Projekt der „präventiven Hausbesuche“ in Wesseling vor

Die Moderation erfolgt durch Marie-Theres Kastenholz, Sprecherin der SIE Projektgruppe Politik.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationen gibt die: Stabsstelle Demographie, Barbara Brieden, Telefon: 02251 / 14-324 oder Email: bbrieden@euskirchen.de

Wie freuen uns, Sie am 12. Juni im CityForum Euskirchen begrüßen zu dürfen!

Veröffentlicht in Aktuelles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.